Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

26. May 2017 30

Alle Infos zur 2. Sauerland Klassik

Glitzernde Stauseen, einsame Wälder, edle Restaurants und ein Dinner mit Winnetou – all das hat die 2. Sauerland Klassik zu bieten. Die Oldtimer-Rallye mit Start und Ziel in Attendorn führt vom 4. bis 7. Oktober 2017 auf einer 620 Kilometer langen und größtenteils neuen Strecke durch das Land der 1000 Berge.
Anfang Oktober wird Attendorn erneut zur Pilgerstätte für Oldtimer-Freunde aus ganz Deutschland. Zur zweiten Ausgabe der Sauerland Klassik werden sich bis zu 120 Klassiker auf vier Rädern in der Hansestadt am Biggesee einfinden und den Zuschauern eine faszinierende Zeitreise durch die Geschichte des Automobilbaus ermöglichen, ehe sie ihre Erkundungstour durch das Land der 1000 Berge beginnen

Erste Anlaufstelle für Fahrer und Beifahrer ist erneut das Rivius Gymnasium von Attendorn, wo die obligatorische Papierabnahme und der freiwillige Rallyelehrgang stattfinden. Parallel dazu steigt auf dem Alten Markt die Technische Abnahme, wo die Old- und Youngtimer bis Baujahr 1995 vor den Augen des Publikums auf ihre Verkehrssicherheit geprüft werden – die beste Möglichkeit, einen Blick unter die Blechkleider der historischen Boliden zu wagen.

Auf dem Alten Markt fällt am Donnerstag, 5. Oktober, um 14 Uhr auch der Startschuss zu der Oldtimer-Rallye. Mit dem Segen von Pfarrer Dr. Christof Grote, der zuvor zur Fahrerbesprechung in die Evangelische Erlöserkirche zu Attendorn einlädt, begeben sich die Teams auf die 620 Kilometer lange und äußerst abwechslungsreiche Reise durch das Mittelgebirge.

Die zweieinhalbtägige Fahrt führt die Preziosen und ihre Besitzer über die schönsten und einsamsten Landstraßen der Region. Die Tour führt bis nach Schalksmühle im Westen, zum Möhnesee im Norden, Bad Berleburg im Osten und Bad Laasphe im Süden. Entlang der Route wechseln sich grüne Wälder mit insgesamt acht Talsperren und vielen weiteren Highlights ab. So besucht die 2. Sauerland Klassik imposante Bauwerke wie das Schloss Bad Berleburg oder historische Ortskerne wie den von Hilchenbach. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Teilnehmer gleich am ersten Abend, der mit einer Fahrt über das Gelände der Karl-May-Festspiele in Elspe endet. Die Oldtimer treffen hier auf Cowboys und Indianer, die am Lagerfeuer sitzen und gemeinsam Friedenspfeife rauchen.

So exklusiv wie das Dinner mit Winnetou und Old Shatterhand sind auch die anderen Verpflegungsstopps bei der 2. Sauerland Klassik. Mittags laden ein Restaurant mit Blick auf einen Stausee sowie der mit fünf Sternen dekorierte Jagdhof Glashütte, der die Gaumen der Fahrer und Beifahrer bereits im Vorjahr erfreut hatte, zu einer gemütlichen Rast ein. Und die große Abschlussgala findet in der Stadthalle Attendorn statt.

„Das bewährte Konzept neu interpretiert – so kö
top 3
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Wachau Eisenstrasse Classic legendswinter-classic.de Höllental Classic www.roadstertouren.at hannersbergrennen.at thermen-classic.at Gaisberg Rennen team-neger.at
bergfruehling-classic.de Ebreichsdorf Classic Salzburger Rallye Club Ennstal Classic Goeller Classic Salz und Oel Rossfeld Rennen www.mx5.events
1000km.at - Club Ventielspiel Planai Classic Edelweiss Classic Moedling Classic bergfruehling-classic.de Gaisberg Rennen Salz und Oel team-neger.at